Sekundarschule Straelen / Wachtendonk
Sie sind hier: Startseite » 

    News im Detail

    Neuregelung der beweglichen Ferientage über Karneval 2021

    Letzte Woche kam die Mitteilung von der Landesregierung, dass am Rosenmontag alle Behörden im Land NRW aufgrund des Ausfallens der Rosenmontagszüge, Dienst leisten müssen. Auch wenn die Schulen von dieser Pflicht ausgenommen sind, hat die Entscheidung der Landesregierung Auswirkung auch auf uns.

    Es geht hier darum, wie wir mit den drei beweglichen Ferientagen im Karneval 2021 umgehen. Dies sind die Tage Freitag, 12.02.2021, (Rosen-)Montag, 15.02.2021 und (Veilchen-)Dienstag, 16.02.2021. Zurzeit ist noch davon auszugehen, dass die Schulen in NRW bis zum 15.02.2021 im Lockdown sein werden. Was darüber hinaus geschieht, weiß man nicht, das Ministerium hat sich noch nicht geäußert. Eine Verlängerung des Lockdowns über den 15.02.2021 hinaus ist nicht völlig auszuschließen, einige Bundesländer haben dies schon beschlossen. Es gibt aber auch schon jetzt ernstzunehmende Überlegungen von Politikern in Deutschland, die wollen, dass die Schulen ab dem 15.02.2021 wieder öffnen. Es könnte somit durchaus sein, dass zum Rosenmontag Präsenzschulbetrieb in der einen oder anderen Art (z.B. Hybrid- oder Jahrgangsstufenunterricht) stattfinden könnte.

    Wie gesagt, wir wissen nicht, was passieren wird. Sollte es zu irgendeiner Art von Präsenzschulbetrieb in der Sekundarschule Straelen kommen, wollen wir bereit sein und unsere die Schülerinnen und Schüler möglichst schnell aufnehmen können.

    Auf Anregung einzelner Eltern, die auf uns zugekommen sind, haben wir geprüft, welche Maßnahmen geeignet sind, möglichst schnell Unterricht anbieten zu können. Um möglichst viele Interessen bedienen zu können, haben wir in diese Überlegungen die Lehrerkonferenz und den Dringlichkeitsausschuss der Schulkonferenz mit einbezogen. Gemeinsam wurde folgende Vorgehensweise beschlossen:

    • Freitag, 12. Februar 2012: Der hier eingeplante bewegliche Ferientag bleibt bestehen. An diesem Freitag findet keine Betreuung und kein Distanzlernen in der Sekundarschule Straelen statt.

    • Rosenmontag, 15. Februar 2021: Die Schule macht Dienst. Wie dieser Dienst aussieht, wissen wir noch nicht, es gibt im Wesentlichen zwei Möglichkeiten:

    -       1. Möglichkeit: Der Lockdown wird fortgesetzt. In diesem Fall wird die zurzeit geltende Regelung weitergeführt.

    -       2. Möglichkeit: Der Lockdown endet, wie vom Land NRW bislang geplant, am Sonntag, den 14. Februar 2021. In diesem Fall wird es ein schulisches Angebot geben, über das wir Sie dann aber zeitnah informieren. Zurzeit wissen wir, wie gesagt, noch nicht, wie es weitergeht.

    • Veilchendienstag, 16.Februar 2021: Die Schule macht Dienst. Hier wird eine der beiden Möglichkeiten gelten, wie sie für den Rosenmontag erklärt wurden.

    • Die beiden verschobenen beweglichen Ferientage werden auf Freitag, 21. Mai.2021 und Mittwoch, 26. Mai 2021 verschoben. Das ist der Freitag vor Pfingsten und der Mittwoch nach dem Pfingst-Ferientag.

    • Die Beweglichen Ferientage nach Christi Himmelfahrt (Freitag, 14. Mai 2021) und Fronleichnam (Freitag, 04. Juni 2021) werden nicht verschoben.

    Leider konnte eine völlig einheitliche Lösung für die drei Straelener Schulen nicht gefunden werden. Schulformorganisatorische Gründe und Verpflichtungen standen dem leider entgegen. Es wurde aber versucht, eine möglichst große Deckungsgleichheit zu erzielen.