Sekundarschule Straelen / Wachtendonk
Sie sind hier: Startseite » 

    News im Detail

    Informationen zum Schulbetrieb in Corona-Zeiten nach den Herbstferien

    Neuigkeiten aus der Sekundarschule Straelen

     

    Ein Brief des Schulleiters und Neues aus dem Schulministerium: eine Schulmail mit Informationen zum Schulbetrieb in Corona-Zeiten nach den Herbstferien ...

    Neuigkeiten aus der Sekundarschule Straelen

    Ferien sind für die Menschen, die aktiv mit Schule zu tun haben immer eine feine Sache. Das frühe Aufstehen, das Sitzen im Klassenzimmer und das Anfertigen von Hausaufgaben und Vorbereitungen ruht für eine gewisse Zeit, endlich kann man sich mit den Dingen beschäftigen, die einem lieb und teuer sind.

    Die Herbstferien, die heute für die Sekundarschule Straelen um 13:00 Uhr beginnen, kommen gerade zur rechten Zeit. Das massive Ansteigen der Anzahl der Neuansteckungen mit Corona, so hofft man, kann so vielleicht an der Schule als Ort der Zusammenkunft vorbeigehen und uns alle verschonen. Dies könnte funktionieren, wenn wir alle in den nächsten zwei Wochen gut auf unsere Gesundheit aufpassen und uns mit gegenseitiger Rücksichtnahme und Verständnis begegnen.

    Dass die Schule nach den Herbstferien weitergeht, das ist sicher. Sie wird nur in etwas veränderter Form erfolgen. Nein, keine Sorge, Ihre Kinder werden, so hoffen wir alle, jeden Tag nach Straelen kommen können und an regulären Unterrichten teilnehmen können.

    Zum einen ist dies, dass wir mit Beschluss der letzten Schulkonferenz die Mittagspause von 60 Minuten auf 45 Minuten verkürzen. Dadurch verschiebt sich der Schulschluss an den langen Tagen von 15:30 Uhr auf 15:15 Uhr. Hintergrund ist vor allem, dass wir mit einem vorgezogenen Schulschluss an den langen Tagen sicherstellen, dass alle Kinder ihren Bus nach Hause erreichen können und nicht mehr längere Zeit warten müssen, da ihr Bus vielleicht fünf Minuten vor offiziellem Schulschluss davongefahren ist.

    Zum anderen möchte ich Sie auf die neuste Schulmail aufmerksam machen, die gestern auf der Homepage des Schulministeriums NRW veröffentlicht wurde. Hier wird zusammengefasst, wie die Umstände zum Schulbeginn nach den Herbstferien sein werden. Ich bitte Sie, diese hier zu lesen.

    Uns allen wünsche ich gute Herbstferien. Bleiben Sie und Ihre Kinder gesund, wir Lehrerinnen und Lehrer werden uns auch große Mühe geben, dann wieder für Ihre Kinder gesund zu sein.

    Viele Grüße!

    Patrick Richter, Schulleiter