Sekundarschule Straelen / Wachtendonk
Sie sind hier: Startseite » 

    News im Detail

    11.12.2020: Neue Schulmail des Schulministeriums NRW zur letzten Woche vor den Weihnachtsferien

    Heute Mittag hatte es unser Ministerpräsident Armin Laschet in seiner Pressekonferenz schon angedeutet, nun ist es mit der aktuellen Schulmail „[11.12.2020] Informationen zum angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten. Regelungen für die kommende Woche“ amtlich, wie die Schule in der Woche vor den Weihnachtsferien funktionieren soll.

    Straelen, 11. Dezember 2020

     

    Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

    heute Mittag hatte es unser Ministerpräsident Armin Laschet in seiner Pressekonferenz schon angedeutet, nun ist es mit der aktuellen Schulmail „[11.12.2020] Informationen zum angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten. Regelungen für die kommende Woche“ amtlich, wie die Schule in der Woche vor den Weihnachtsferien funktionieren soll. Eine Neuregelung des aktiven Schullebens in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien durch das Land NRW wurde aufgrund der explodierenden Zahl der Corona-Neuinfektionen und der stark gestiegenen Zahl der Corona-Todesfälle unumgänglich. Das Land NRW möchte seine Schülerinnen und Schüler schützen, indem es die Anzahl der Kinder in den Schulen möglichst stark reduziert.

    Wichtigster Punkt ist hierbei, dass die Präsenzpflicht in der Schule für die kommende Woche aufgehoben wird. Dies ist bitte nicht damit zu verwechseln, dass die Schulpflicht aufgehoben wird. Ihre Kinder sind, egal in welcher Stufe sie sich befinden, daher weiterhin verpflichtet, an schulischen Aktivitäten teilzunehmen! Wie diese Teilnahme aussehen soll, hängt davon ab, ob Ihr Kind Schülerin bzw. Schüler der Abteilung I (Stufen 5, 6, 7) oder Abteilung II (Stufen 8, 9, 10, LPG) ist.

    Abteilung II – Stufen 8, 9, 10 und LPG

    -        In den Jahrgangstufen 8, 9, 10 und in der LPG wird Unterricht nur als Distanzunterricht erteilt. Ihr Kind wird, wie gewohnt, über Moodle mit Unterrichtsstoff versorgt.

    -        Schülerinnen und Schüler mit anerkanntem sonderpädagogischen Förderbedarf erfahren weiterhin Unterstützung bei der Bewältigung der Aufgaben im Distanzlernen. Sollte ihr Kind dabei noch zusätzlich eine besondere Betreuung benötigen, bitte ich Sie, dies der Klassenleitung Ihres Kindes – am besten per E-Mail – mitzuteilen. Die dienstlichen E-Mail-Adressen unserer Lehrerinnen und Lehrer finden Sie auf unserer Homepage (STARTSEITE - SERVICE - E-MAIL-ADRESSEN KOLLEGIUM).

    -        Klassenarbeiten werden bis auf Weiteres ausgesetzt. Ob und wann diese nachgeschrieben werden, erfahren Sie rechtzeitig durch die Klassenleitung Ihres Kindes.

    Abteilung I – Stufen 5, 6 und 7

    -        Für die Schülerinnen und Schüler in den Klassen 5, 6 und 7 wird Präsenzunterricht vor Ort angeboten, wenn Sie als Eltern bzw. Erziehungsberechtigte das wünschen.

    -        Sie bestimmen bis Montagmorgen (14.12.2020), ob Ihr Kind an diesem Präsenz-Unterrichtsangebot teilnimmt oder ob es im Rahmen des Distanzunterrichts beschult werden soll.

    -        Bitte teilen Sie uns – am besten durch eine E-Mail an info(at)sks-strawa.de mit, ob Ihr Kind aus Abteilung I am Präsenzunterricht teilnehmen soll. Ein Wechsel in den Distanzunterricht ist danach noch möglich, eine erneute Rückkehr zum Präsenz-Angebot ist später aber nicht mehr möglich.

    Bei dieser Anmeldung für den Präsenzunterricht benötigen wir von Ihnen folgende Angaben: Vorname und Name Ihres Kindes, Klasse und Ihre aktuelle Telefonnummer (am besten Handy).

    -        Aus den Erfahrungen des Frühjahres-Lockdown ist damit zu rechnen, dass die allermeisten Eltern für ihre Kinder den Distanzunterricht über Moodle zuhause wählen. Aus diesem Grund werden in dieser Woche auch in Abteilung I alle geplanten Klassenarbeiten ausgesetzt. Auch hier gilt: Ob und wann diese nachgeschrieben werden, erfahren Sie rechtzeitig durch die Klassenleitung Ihres Kindes.

    Am 21. und 22. Dezember 2020, sowie am 07. und 08. Januar 2021 findet zudem kein Unterricht statt. Die Sekundarschule Straelen bietet für Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 im Rahmen der allgemeinen Unterrichtszeiten gemäß Stundenplan eine Betreuung an:

    -        20. Dezember 2020 von 07:45 Uhr bis 15.15 Uhr.

    -        22. Dezember 2020, 07. Januar 2021 und 08. Januar 2021 von 07:45 Uhr bis 13:00 Uhr.

    Sollten Sie es wünschen, dass Ihr Kind an dieser Betreuung teilnimmt, bitten wir Sie, uns das bis zum 15. Dezember 2020 per E-Mail (info(at)sks-strawa.de) mitzuteilen. Auch hier benötigen wir von Ihnen folgende Angaben: Vorname und Name Ihres Kindes, Klasse und Ihre aktuelle Telefonnummer (am besten Handy). Später eingehende Anmeldungen können aus organisatorischen Gründen keine Berücksichtigung mehr finden.

    Die Maßnahmen der Landesregierung NRW können noch durch gemeinsam mit der Bundeskanzlerin und den anderen Bundesländern getroffene Beschlüsse erweitert werden.

    Die bisher getroffenen Beschränkungen in den Bereichen, vor allem Gastronomie, Kultur, Tourismus und der Wirtschaft insgesamt, waren bislang wenig erfolgreich. Mit den Schulen wurde jetzt ein weiterer großer Bereich des öffentlichen Lebens für Maßnahmen des Infektionsschutzes in den Blick genommen. Es ist uns als Schule klar, dass diese erweiterten Maßnahmen Sie als Eltern, aber auch Ihre Kinder, stark beanspruchen. Auch wir Lehrerinnen und Lehrer sind davon nicht ausgenommen, wir haben eben nicht jetzt schon Ferien, unser dienstliches Handeln wird nur auf eine andere Ebene verlagert, die nicht einfacher oder entspannter zu handhaben ist, wie der „normale“ Schulbetrieb. Aber, wir alle sind uns darüber im Klaren, dass nur die Verringerung von Kontakten auf ein absolutes Mindestmaß uns von Corona befreien kann. Ich bitte Sie daher, genau zu prüfen, ob Ihr Kind in der nächsten Woche unbedingt am Präsenzunterricht teilnehmen muss.

    Die Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarschule, die gesamte Schulleitung und alle anderen Menschen, die in der Schule für uns alle arbeiten, wünschen Ihnen von Herzen ein gesegnetes, gesundes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich ruhigeres Jahr 2021! Bitte bleiben Sie gesund!

     

    Patrick Richter, Schulleiter